Bio

STOFF ist da. Das mittlerweile achte Studioalbum von Thomas Godoj ist ab dem 13.11.2020 überall als CD, Download sowie auf allen Streaming-Plattformen verfügbar.

Thomas Godoj ist seit 2008 fast ununterbrochen auf Tour, veröffentlichte bisher sieben Studioalben, zwei Live-Alben/DVDs sowie ein Akustikalbum. Seit 2014 erscheinen seine Veröffentlichungen, deren Produktion er mit extrem erfolgreichen Crowdfunding-Kampagnen über die Plattform startnext finanzierte, unter seinem eigenen Label TOMZILLAmusik in Kooperation mit F.A.M.E. Recordings und SONY als Vertriebspartner.

Die vorab veröffentlichten Tracks zeigten bereits, dass Thomas Godoj musikalisch konsequent dort weitermacht, wo er beim Vorgänger 13 PFEILE aufgehört hat. Auf dem Wegzurück zu seinen musikalischen Wurzeln im Metal und Alternative Rock reißt er nun auch noch die letzten Mauern ein. Herausgekommen sind 10 Songs plus Bonustrack, die zum Großteil wesentlich härter rocken, als das Meiste, was Godoj in den letzten 12 Jahrenaufgenommen hat. Entstanden sind diese neuen Songs im Team mit Julia Scheibeck und René Lipps, der STOFF auch produziert hat.

Der 2018 eingeleitete Richtungswechsel war ein Wagnis, aber Godojs Fans sind diesen Weg gern mitgegangen und so konnte er es kaum erwarten, wieder ins Studio zu gehen, um neuen „STOFF“ zu produzieren. Der Albumtitel lag dabei dann auch schnell auf der Hand!  Wer sich auf dem Vorgängeralbum bereits vor allem mit den härteren Nummern anfreunden konnte, wird an STOFF seine helle Freude haben. STOFF ist komplex und vielschichtig -dicker Gitarrensound paart sich mit viel Melodie und der unverkennbaren Stimme Godojs. Insgesamt kommt das Album druckvoll und mit einer musikalischen Wucht daher, die im deutschen Rock seinesgleichen sucht. Auch die Texte haben Substanz und Gewicht. Stücke wie “Astronaut” und „Flächenbrand“ spiegeln die augenblickliche Lage der Dinge in der Welt wider. Themen wie Mobbing oder Depressionen werden ebenfalls aufgegriffen. Eine intensive Ballade lässt Godoj mit „Lass es regnen“, dieam 30.10.20auch vorab als 3. Single ausgekoppelt wird, auch nicht vermissen.

Godojs seit 12 Jahren treue und wachsende Fanbase hat es erneut über ein erfolgreiches Crowdfunding möglich gemacht, dass dieses Album produziert werden konnte. Vor allem in aktuellen Corona-Zeiten ist es mehr als bemerkenswert, dass auch dieKampagne für das achte Studioalbum im Mai 2020 in der Rekordzeit von acht Minuten bereits das ursprüngliche Fundingziel erreicht hatte.

Sofern es die aktuellen Umständeerlauben, soll es mit STOFF im Frühjahr 2021 auf eine Clubtour gehen. Derzeit entwickelt Godoj mit seiner Booking-Agentur ein Konzept für Hybrid-Konzerte. Dabei ist geplant, von den jeweiligen Konzerten einen Livestream bereitzustellen, für den man ebenfalls Tickets erwerben kann, um so eine Tour für alle Beteiligten einigermaßen rentabel zu gestalten.

 

No upcoming event scheduled

THOMAS GODOJ – STOFF (OFFICIAL VIDEO)

THOMAS GODOJ – LASS ES REGNEN (OFFICIAL VIDEO)

THOMAS GODOJ – ASTRONAUT (OFFICIAL VIDEO)

THOMAS GODOJ – SO WEIT KOMMEN (OFFICIAL VIDEO)

THOMAS GODOJ – HEIMATHAFEN (Live @ Rohrmeisterei Schwerte)

THOMAS GODOJ – UNTOT (Offizielles Lyric Video)

THOMAS GODOJ – KEINE OPTION feat. Ruhrpott–Rebellen (Offizielles Video)

THOMAS GODOJ – KEINE SIEGER (Offizielles Lyric Video)

THOMAS GODOJ – AUF DIE FREIHEIT feat. René Lipps / Die Affäre (Offizielles Video)

Thomas Godoj – Magnetisch (Official Video)

Thomas Godoj – Süchtig nach Schmerz (Official Video)