• Woas Mas?

    www.woasmas-band.de

    Die fünf Burschen haben nur ein Interesse: Musi macha!

    Handgemachter bayerischer Rock, so g‘schmackig wie ein klassischer Schweinsbraten und so erfrischend und voller Seele wie eine kühle Halbe. Der Mischung mit humorigen Liedtexten auf Bayerisch wird nachgesagt: Sie zaubert den Zuschauern nicht nur ein Lächeln ins Gesicht, sondern stimuliert auch Körper und Geist und regt zum Tanzen an!

    Eine interessante und abwechslungsreiche Mischung aus Rock, Pop, Soul und Reggae, bei der auch eine Ballade nicht fehlen darf.

    Das 2. Album der Mundart-Band Woas Mas? aus dem schönen Inntal ähnelt dem Debüt-Album „Canabä“ und auch irgendwie nicht! Thematisch kommt natürlich die bayerische Musik -Boarische Welln-, die Heimat und die Entwicklung dieser selbst zur Sprache. Auch Ihre Freizeitbeschäftigungen oder Leidenschaften sind textlich verarbeitet: Zammhocka, Heid wird no danzd, Biersong, Karrn fahrn oder Schofkopfa – klar, oder? Die bayerisch-ironisch-gemütliche Lebenseinstellung fehlt nicht, kurzer Hand wird aus den zur Wettervorhersage gedachten Bauernregeln ein Liedtext. Wichtige Themen wie Liebeskummer und Abschied greifen die Jungs - ganz gefühlsvoll, logisch - auf. Eine bunte Mischung aus Rock, Pop, Funk und sogar etwas Disco wird geboten. „schneidafrei“ - ein Ausdruck aus dem bayerischen Kartenspiel „Schafkopf“ wurde schnell zum Titel des Albums auserkoren: Warum wohl?

    Die Fangemeinde wächst unaufhaltsam. Ein Konzert reicht und man will sie immer wieder hören und sehen. 

  • 23.03.2018          Release Party // Maxlrain

    07.04.2018          Cafe Weimüller // Siegsdorf

    28.04.2018          Lange Nacht der Musik // München

    30.04.2018          Fümreif // St. Georgen

    05.05.2018          Bichle // Emmering

    19.05.2018          Feuerwehrfest Oberaudorf // Oberaudorf

    30.05.2018          Schlachthof // München

    31.05.2018          Stoabeatz Festival // Walchsee

    02.06.2018          Heimatliebe - das Festival // Regensburg